Startseite

NFM - Niedersächsischer Fachverband für Motorsport e.V.

   

Turniersport

Turniersport


Grundlage des Wettbewerbs

Sämtliche Prädikatsläufe unterliegen der aktuellen Turnierordnung des ADAC.

Teilnehmer

Eine Lizenz für die Teilnahme ist nicht erforderlich.

Fahrzeuge

Es gelten uneingeschränkt die Angaben in der ADAC-Turnierordnung. Einstellungen des Parcours erfolgen ausschließlich nach den Angaben im Kfz-Schein oder Kfz-Brief.

Klasseneinteilung

Die Einteilung der Starterklassen erfolgt gemäß der aktuellen Klasseneinstufung A, B, C und J des ADAC Weser-Ems.

Prädikatsläufe

Die Prädikatsläufe finden sich auf der rechten Seite.

Ehrenpreise

Die ersten 33% der Platzierten der gemeinsamen Endwertung aller Klassen erhalten Ehrenpreise (maximal bis zum 5. Platz).

Titel

Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl der gemeinsamen Endwertung der Klassen C und J erhält den Titel Bester Niedersächsischer Nachwuchsfahrer im Automobil-Turniersport.

Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl der gemeinsamen Endwertung der Klassen A, B und C erhält den Titel Niedersächsischer Meister im Automobil-Turniersport.

Wettbewerbsreferent

Fritz Buchtmann
Telefon 04451 / 4730, Fax: 04451 / 809961
e-Mail: fritz.buchtmann (at) nfm-info.de


Ladegrafik