Startseite

NFM - Niedersächsischer Fachverband für Motorsport e.V.

   

Trial

Trial


Grundlage des Wettbewerbs

Sämtliche Prädikatsläufe unterliegen der DMSB Clubsport - Motorrad-Trial Grundausschreibung sowie den Austragungsbedingungen des Trial Nord-Cup 2017  Punkt 2  bis  2.9.1

Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind in den Klassen 2 A bis 6 A Jugendliche vom 8. bis 18. Lebensjahr. Erwachsene ab dem vollendeten 18. Lebensjahr in den Klassen 2 bis 8.

Teilnahmeberechtigt sind in der Klasse 7 nur Fahrer, die vor dem 1. Januar des Veranstaltungsjahres das 50. Lebensjahr und in der Klasse 8 das 40. Lebensjahr vollendet haben.

Fahrzeuge

Zugelassen sind Fahrzeuge gemäß den technischen Bestimmungen der Grundausschreibung Trial.

Klasseneinteilung

  • Klasse 2: Trial-Landesmeisterschaft 2017
  • Klasse 2 A: Trial-Jugend Landesmeisterschaft 2017
  • Klasse 3: Trial-Cup 2017
  • Klasse 3 A: Trial-Jugend Cup 2017
  • Klasse 4: Trial-Pokal 2017
  • Klasse 4 A: Trial-Jugend Pokal 2017
  • Klasse 5: Trial-Anfänger Pokal 2017
  • Klasse 5 A:: Trial-Junioren Pokal 2017
  • Klasse 6: Trial Neulinge 2017
  • Klasse 6 A: Trial Neulinge Jugend 2017
  • Klasse 7: Trial-Senioren Cup Ü 50 2017
  • Klasse 8: Trial-Senioren Cup Ü 40 2017

Prädikatsläufe

Die Prädikatsläufe finden sich auf der rechten Seite.

Ehrenpreise

Der Erstplatzierte der Endwertung jeder Klasse erhält einen Ehrenpreis.

Titel

Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl der Endwertung der Klasse 2 erhält den Titel Niedersächsischer Meister im Trialsport.

Der Jugendliche mit der höchsten Punktzahl der höchsten Klasse der Endwertung erhält den Titel Bester Niedersächsischer Nachwuchsfahrer im Trialsport.

Wettbewerbsreferent

Karl-Heinz Niebuhr
Telefon 05821 / 1009, Fax: 05821 / 477916
e-Mail: karl-heinz.niebuhr (at) nfm-info.de


Ladegrafik