Startseite

NFM - Niedersächsischer Fachverband für Motorsport e.V.

   

Aus- und Fortbildung im Motorsport

Ausbildung zum Fachübungsleiter / Trainer C


dmsj-Junioren-Trainer / DOSB Trainer C

Gemeinsam mit den ADAC Regional-Clubs Hansa, Niedersachsen/Sachsen-Anhalt, Weser-Ems und dem LMFV Hamburg wurde ein Ausbildungskonzept auf den Weg gebracht. Statt wie bisher 120 Lerneinheiten an einem Stück an vier Wochenenden zu absolvieren, teilt sich nach dem neuen Konzept der Lehrgang in vier Teile. In drei Modulen wird beim ADAC der Grundstein gelegt, so dass am Ende dieser Module 90 Lerneinheiten erfüllt sind. Die restlichen 30 Lerneinheiten für den Fachübungsleiter / Trainer C werden dann beim NFM absolviert.

Insbesondere Interessenten aus den Jugendgruppen sollten dieses Angebot wahrnehmen.

Wir würden uns freuen, wenn das neue Ausbildungskonzept Ihr Interesse geweckt hat und möchten Sie herzlich zur Teilnahme auffordern.

Die Lehrgänge werden nur durchgeführt, wenn mindestens 15 verbindliche Anmeldungen vorliegen.

Wir bitten um Beachtung:
Mitglieder von ADAC-Ortsclubs melden sich bitte über die zuständige Sportabteilung (siehe Trägervereine und Anmeldeformular) zum entsprechenden Modul an.


22. Januar 2017 Trainertag (Fortbildung, 9 LE gemäß dmsj Ausbildungskonzeption)

10. – 12. Februar 2017: LMFV Trainerassistent, Basismodul (ADAC S1) in Hamburg
17. – 19. März 2017: DMSB / dmsj Junioren Trainer Modul 1 (ADAC S2) in Ahlhorn
20. – 22. Oktober 2017: DOSB Trainer C Modul 2 (ADAC S3) in Ahlhorn
17. – 19 November 2017: DOSB Trainer C Modul 3 (ADAC S4) in Laatzen


Ladegrafik