Startseite

NFM - Niedersächsischer Fachverband für Motorsport e.V.

   

Auto-Cross

Auto-Cross


Grundlage des Wettbewerbs

Sämtliche Läufe unterliegen der Grundausschreibung für ADAC Clubsport Autocross sowie dem DMSB Autocross-Reglement 2016.

Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind Fahrer mit einer gültigen DMSB Lizenz. Jugendliche ab 2002 in der Jugendklasse Serien-Tourenwagen bis1400 ccm ohne Turbo.

Fahrzeuge

Zugelassen sind nur Fahrzeuge nach Deutschland-Cup-Reglement 2016.

Klasseneinteilung

Die Klassen werden nach Veranstalterausschreibung gemäß Deutschland-Cup-Reglement 2016 eingeteilt.

Prädikatsläufe

Siehe rechts.

Ehrenpreise

Die ersten 33% der Platzierten der gemeinsamen Endwertung aller Klassen erhalten Ehrenpreise (maximal 5 Ehrenpreise).

Titel

Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl der gemeinsamen Endwertung der Jugendklasse erhält den Titel Bester Niedersächsischer Nachwuchsfahrer im Auto-Cross.

Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl der gemeinsamen Endwertung aller Klassen erhält den Titel Niedersächsischer Meister im Auto-Cross.

Wettbewerbsreferent
Jonny Ahlf-Burhop
Telefon 0177 / 2880 736, e-Mail: jonny.ahlf-burhop (at) nfm-info.de


Ladegrafik